euromicron in den Medien

18.09.2018

Cybersecurity-Konzepte für die digitale Transformation (netzpalaver.de)

Unter dem Motto „Keine Digitalisierung ohne Cybersecurity“ stellt die Euromicron Gruppe auf Europas größter Messe für IT-Sicherheit in Halle 9, Stand 9-123, ganzheitliche Sicherheitskonzepte für Kritische Infrastrukturen, Industrie 4.0 und intelligente Gebäude vor. Mit den auf der it-sa präsentierten Konzepten zeigen drei Unternehmen der Gruppe, wie sich die digitale Transformation ohne Abstriche bei der Betriebssicherheit verwirklichen lässt. (...)

Zum Artikel

10.09.2018

Schlaue Mülleimer helfen dem Bauhof (stuttgarter-nachrichten.de)


Ein Ultraschallsensor unter dem Deckel misst, wie voll der Mülleimer ist. Foto: Gottfried Stoppel

Sich selbst überwachende Mülleimer, die kurz vor dem Vollwerden Alarm schlagen, den Mitarbeitern vom städtischen Bauhof die optimale Route für die Leerung zusammenstellen und das für die Gesamtmenge geeignetste Fahrzeug auswählen. Eine Feuerwehrzufahrt, die das Ordnungsamt informiert, wenn sie zugestellt ist. Wasser- und Stromzähler, die den Stadtwerken zum Stichtag die exakten Zählerstände der Haushalte durchgeben und daraus automatisch die Rechnungen an die Haushalte generieren. Eine Mausefalle, die das Handy des Kammerjägers vibrieren lässt, wenn sie zuschnappt. All das ist längst keine Zukunftsvision mehr, eine Firma aus Backnang tüftelt an der Smart-City. (...)

Zum Artikel

10.09.2018

telent, KORAMIS und SecurityMatters schließen strategische Partnerschaft (technologiebox.de)

telent – ein Unternehmen der euromicron-Gruppe – und die auf Cybersicherheit spezialisierte Tochter KORAMIS setzen künftig die Securitylösung SilentDefense zur Absicherung von Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) und Industrieanlagen ein. Dazu haben die beiden Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit SecurityMatters, dem Anbieter der Software, geschlossen. Industrieunternehmen und Betreiber von Kritischen Infrastrukturen – (...)

Zum Artikel

05.09.2018

Smart-IO-Controller integriert analoge Geräte in die IP-Infrastruktur (ba-online.info)


Foto: MICROSENS Smart I/O Controller

Weniger Kabelsalat, mehr Steuerungsoptionen verspricht der Smart-IO-Controller. Mit dem Modul soll sich jedes Gerät direkt auf Sensor-Aktor-Ebene in die IP-Infrastruktur moderner Gebäude integrieren lassen. So sollen selbst ältere Feldgeräte direkt im IP-Netzwerk mit modernen Steuerungsoptionen ansprechbar werden. Dank Speisung über Power-over-Ethernet müssen weder Steuerungs-Bus noch zusätzliche Stromkabel verlegt werden. Der Controller ist insbesondere für Betreiber von Gebäuden mit bestehender Automationsinfrastruktur geeignet. Beim Modernisieren oder Sanieren soll er den Umstieg auf das Smart-Building-Konzept aufwandsarm ermöglichen. (...)

Zum Artikel

22.08.2018

InnoTrans 2018: MICROSENS zeigt hochverfügbare Netzwerk-Switches für intelligente Verkehrsinfrastrukturen (pressebox.com)


Foto: MICROSENS Profi Line

Auf der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik InnoTrans (vom 18. bis 21. September in Berlin) stellt die euromicron-Tochter MICROSENS in Halle 4.1 - Stand 312, seine Lösungen für den Aufbau intelligenter Verkehrs-infrastrukturen vor. An dem Messestand der euromicron-Gruppe zeigt MICROSENS hochverfügbare, robuste und intelligente Switches für verkehrsrelevante IT-Infrastrukturen, die dank hoher elektromagnetischer Störfestigkeit und Vibrationsresistenz (Zertifizierung für das Bahnwesen gemäß EN 50121-4:2006 und EN 50125-3:2003) auch in der Nähe von Bahngleisen installiert werden können. (...)

Zum Artikel

20.08.2018

AMB – Messe Stuttgart: Werkzeuge für die Zukunft gerüstet (maschinewerkzeug.de)

Die AMB startet mit neuen Rekorden. 15.000 Quadratmeter mehr Fläche durch die neue Paul-Horn-Halle (Halle 10) ergeben insgesamt 120.000 Brutto-Quadratmeter und Platz für jetzt über 1.500 Aussteller. (...) Der allgemeine Trend lautet Digitalisierung. Das spiegelt sich auch im Messeprogramm wider. Erstmals findet, neben den bereits etablierten Rahmenveranstaltungen, die Sonderschau „Digital Way“ mit angeschlossenem zweitägigen Kongress am 18. und 19. September statt. Sie informiert auch anhand der Showcases – Elabo Smart Factory und der Gewatec Lernfabrik – wie Industrieunternehmen mithilfe aktueller Informationstechnologie die Potenziale der Digitalisierung nutzen können. (...)

Zum Artikel

Seiten