euromicronBlog

Als Digitalisierungs- und Netzwerkspezialist machen wir unsere Kunden fit für die digitale Zukunft. In den Bereichen Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0, Kritische Infrastrukturen und Smart Services bieten wir unseren Kunden individuelle Lösungen für gemanagte Systeme (Plattformen, Software, Services) und Netzwerkinfrastrukturen. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. In unserem Blog berichten wir über Markttrends, Lösungen sowie Neuigkeiten der euromicron Gruppe und unserer Technologiepartner.

IT- vs. OT-Security – Nachklapp zur it-sa
3.333335

IT- vs. OT-Security – Nachklapp zur it-sa

Konjunkturabschwung? Rückläufige Investitionen? Zu wenig Messebesucher? Nicht so im IT-Sicherheitsmarkt!

Vom 08. – 10. Oktober 2019 fand die IT-Security Messe it-sa statt. Über 15.000 Fachbesucher haben die it-sa 2019 besucht. In drei Hallen des Nürnberger Messegeländes haben rund 800 Aussteller aus 25 Ländern ihre IT-Sicherheitslösungen präsentiert. euromicron war mit den Tochtergesellschaften KORAMIS und telent auf der weltweit führende Fachmesse für ...Weiter

Industrie 4.0

Kleine Ursache, großer Schaden

08. Oktober 2019 verfasst von: Jakob Schmidt

4,5

Kleine Ursache, großer Schaden

Wie dem Einschleusen von Schadsoftware über USB-Stick & Co. entgegenwirken

Die größte Cybergefahr für Systeme der Fertigungs- und Prozessautomatisierung – in Fachkreisen Industrial Control Systems (ICS) genannt - droht von über Wechseldatenträger eingeschleuster Schadsoftware. Das ist das Resultat der Veröffentlichung Industrial Control System Security – Top 10 Bedrohungen und Gegenmaßnahmen 2019 des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Auch ...Weiter

Smart Services

Intelligenter Hochwasserschutz mit IoT

30. September 2019 verfasst von: Giuseppe D'Amicis

4,75

Intelligenter Hochwasserschutz mit IoT

Regenüberlaufbecken sicher und effizient überwachen

Der Klimawandel verändert mehr, als nur die Temperatur. Die Erderwärmung hat zur Folge, dass mehr Regen fällt, Flusspegel steigen und Überschwemmungen und Naturkatastrophen zunehmen. Klimaforscher registrieren seit Mitte der 1980er Jahre eine weltweite Zunahme von rekordverdächtigen Regenfällen um etwa 20 Prozent. Verstärkt auftretende extreme Wetterlagen führen vermehrt zu wirtschaftlichen Schäden ...Weiter

KRITIS

Mehr Personal, Ausbau des Digital-Funks und eine modernisierte Videotechnik

23. September 2019 verfasst von: Uli Schunk

4,8

Mehr Personal, Ausbau des Digital-Funks und eine modernisierte Videotechnik

Neues Maßnahmenpaket für mehr Sicherheit an Bahnhöfen

Folgt man der Sprache der Polizeigewerkschaft, so werden deutsche Bahnhöfe in der Öffentlichkeit als „Angsträume“ wahrgenommen. Dass die Gefühle, die sich hinter diesem Begriff verbergen, durchaus faktenbasiert sind, zeigen die Statistiken der vergangenen Jahre. Die Häufung krimineller Delikte in Bahnhöfen und ihrer unmittelbaren Umgebung hat zuletzt zu einer Neubewertung von ...Weiter

Digitalisierte Gebäude

Sorgenfreies Fußballvergnügen - auch zur neuen Saison

15. August 2019 verfasst von: Uli Schunk

4,8

Sorgenfreies Fußballvergnügen - auch zur neuen Saison

Stadionsicherheit (wieder) im Fokus

Wenn am Freitag in der Münchner Arena wieder der Ball in der Fußball-Bundesliga rollt, steht das Fußballvergnügen wieder im Mittelpunkt. Verbesserungen bei Brandschutz, Videoüberwachung und Zugangskontrolle haben die Wiederholung von Tragödien wie in Bradford, Brüssel und Sheffield verhindert und in den letzten Jahren wieder die Unbeschwertheit auf die Tribünen zurückgebracht. ...Weiter

KRITIS

Sicherheitsgesetz 2.0 - Proaktiver Schutz für KRITIS

09. Juli 2019 verfasst von: Nico Werner

3,857145

Sicherheitsgesetz 2.0 - Proaktiver Schutz für KRITIS

Die Neuerungen im Überblick

Horst Seehofer hat sich mit dem Referentenentwurf für ein „Zweites Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme“ viel vorgenommen: Der CSU-Politiker will nicht nur das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu einem mächtigen Akteur im Kampf gegen Botnetze, vernachlässigte Geräte im Internet der Dinge (IoT) oder Verbreiter ...Weiter
nach oben

Social Media

Bleiben Sie am Puls der digitalen Zukunft

Sprechen Sie uns an!

Tel.: +49 69 631583-0
Die euromicron Gruppe im Überblick

Online-Anfrage

Sie haben Fragen, wünschen eine Beratung oder Informationen über unsere Lösungen?
Nutzen Sie das Kontaktformular