Kennzahlen der euromicron AG

3-Monats-Bericht 2018

01. Januar bis 31. März 2018
TEUR
2017
TEUR
Umsatzerlöse 70.085 75.525
EBITDA operativ * 242 111
EBITDA-Marge operativ * , in %
(bezogen auf den Umsatz zum Stichtag)
0,3 % 0,1 %
EBITDA -1.033 -802
EBITDA-Marge, in %
(bezogen auf den Umsatz zum Stichtag)
-1,4 % -1,1 %
EBIT operativ * -2.078 -2.006
EBIT -3.353 -2.919
Periodenfehlbetrag
(auf Aktionäre der euromicron AG entfallend)
-3.597 -2.763
Ergebnis pro Aktie
(unverwässert, in EUR)
-0,50 -0,39
Angepasste gewichtete durchschnittliche Anzahl der ausgegebenen Stammaktien (unverwässert; in Tausend) 7.176 7.176
Eigenkapitalquote, in % 30,2 % 31,9 %
Working Capital nach Factoring 50.580 50.525
Working Capital Ratio nach Factoring, in %
(bezogen auf den Umsatz der letzten 12 Monate)
15,2 % 15,1 %
Working Capital vor Factoring 72.442 68.005
Working Capital vor Factoring, in %
(bezogen auf den Umsatz der letzten 12 Monate)
21,8 % 20,3 %
Operativer Cashflow, bereinigt um Effekte aus Factoring und weiterzuleitenden Kundengeldern -1.646 -1.349

* Bereinigt um Sonderkosten (Vorjahr: Sondereffekte der Reorganisation)

(Ungeprüft nach IFRS)

 

Jahresergebnis 2017

01. Januar bis 31. Dezember 2017
Mio. EUR
2016
Mio. EUR
Konzernumsatz 332,9 325,3
EBITDA operativ * 13,5 13,2
EBITDA-Marge operativ * , in % 4,1 % 4,0 %
Reorganisationskosten EBITDA wirksam -4,0 -5,8
EBITDA 9,5 7,4
EBITDA-Marge, in % 2,9 % 2,3 %
EBIT operativ * 5,1 4,5
Reorganisationskosten EBIT wirksam -4,0 -6,8
EBIT 1,1 -2,3
Konzernjahresfehlbetrag
(auf Aktionäre der euromicron AG entfallend)
-3,8 -12,7
Ergebnis pro Aktie
(unverwässert, in EUR)
-0,53 -1,76
Working Capital 43,0 38,5
Working Capital Ratio, in % 12,9 % 11,8 %
Operativer Cashflow -1,6 -7,1
Operativer Cashflow,
bereinigt um Effekte aus Factoring und weiterzuleitenden Kundengeldern
0,4 1,3
Auftragsbestand 127,1 123,3
Eigenkapitalquote, in % 31,1 % 33,7 %
Mitarbeiter im Jahresdurchschnitt (Anzahl)  1.833 1.804

* Bereinigt um Sondereffekte der Reorganisation